Tipp

assets/Uploads/_resampled/SetWidth200-2.jpg

1517 - Weltgeschichte eines Jahres

1517 - Weltgeschichte eines Jahres ist das etwas andere Buch zur Reformation. Es schaut nicht nur auf den Bauchnabel Wittenberg, sondern auf die ganze Welt. Heinz Schilling, einer der großen Kenner dieser Epoche, nimmt uns mit auf eine faszinierende Zeitreise, die nach Italien und Spanien, zu den Osmanen und Moskowitern, an den chinesischen Kaiserhof und ins Reich der Azteken führt.

 
assets/Uploads/_resampled/SetWidth200-4d9e893b604c2b0f6effe8168aaa6ba5.jpg

Die weiteren Aussichten

Inmitten der Provinzleere, am Rande einer kaum frequentierten Landstraße, führt Herbert Szevko mit seiner resoluten Mutter eine alte Tankstelle. Eines Tages taucht im Hitzeflimmern der Straße eine lebenshungrige junge Frau auf. Sie heißt Hilde, spricht wenig und lächelt sich umso intensiver in Herberts Herz. Sein Leben und der dörfliche Alltag geraten aus den Fugen. Herbert verlässt sein Zuhause und trifft auf ihm bisher völlig Unbekanntes: Liebe.

 
assets/Uploads/_resampled/SetWidth200-9783406705090cover3.jpg

Zuckersand

Der zweijährige Karl entdeckt die Welt. Liebevoll begleitet sein Vater die Expeditionen durch Wohnung, Spielplatz und Geschäfte. Dabei erinnert er sich an die eigene Kindheit und deren Gegenstandswelt, die er unbedingt bewahren will. Klara, die in der Denkmalschutzbehörde arbeitet, schickt unterdessen Erziehungsanweisungen per SMS. Ein komischer und berührender Roman über die Suche nach Schönheit und den richtigen Worten, die Melancholie des Verschwindens und das Finden des Glücks.

 
 

© 2010-2017 Buchhandlung LeseLust Dresden

Impressum